Bachelor of Arts: Kommunaler Verwaltungsdienst – Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre (m/w/d)

scheme image

Die Stadt Bad Salzuflen: modern - vielseitig - familiär

Die Stadt Bad Salzuflen – ein modernes Dienstleistungsunternehmen
Du willst Deine Zukunft nicht nur leben, sondern maßgeblich mitgestalten? Du wünschst Dir einen vielfältigen Berufsalltag? Für Dich steht der Mensch im Mittelpunkt? Dann ist für Dich der richtige Platz bei der Stadt Bad Salzuflen. Wir bieten Dir eine große Vielfalt an Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen, eine abgesicherte Zukunft und ein wertschätzendes Miteinander.
Finde auch Du Deinen Lieblingsplatz bei uns!
#DEINESTADT
#DEINEZUKUNFT

Ab dem 01.09.2025 begleiten wir dein Duales Studium:

Bachelor of Arts: Kommunaler Verwaltungsdienst – Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre (m/w/d)
in Vollzeit (41 Wochenstunden), A 9 Anwärterbezüge

Das erwartet dich

  • Koordination und Leitung von Verwaltungsaufgaben unter Beachtung betriebswirtschaftlicher Aspekte,
  • praktische Mitarbeit und Unterstützung der Praxisanleiter*innen bei der täglichen Arbeit,
  • Einsatz in verschiedenen Fachdiensten der Stadt mit Bezug zu betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten,
  • Studium an der HSPV in Dortmund im Klassenverbund mit Fokus auf Wirtschaftswissenschaften (60%), Rechtswissenschaften (30%) und Sozialwissenschaften (10%),
  • die aktive Mitgestaltung unserer Stadtverwaltung durch die Einbringung eigener Ideen, Vorschläge und eine innovative Gestaltung deiner Arbeit.

Das bringst du mit

  • Abitur oder die uneingeschränkte Fachhochschulreife,
  • Staatsangehörigkeit eines EU-Landes,
  • Höchstalter bei Ausbildungsbeginn 38 Jahre (bzw. bei Schwerbehinderten 41 Jahre),
  • gute Mathematik- und EDV-Kenntnisse,
  • Bereitschaft, moderne Informationstechniken zu benutzen,
  • Eigeninitiative und Motivation, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen,
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit,
  • Verantwortungsgefühl gegenüber unserer Gesellschaft.

Das bieten wir dir

  • eine duale Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf,
  • monatliche Anwärterbezüge in Höhe von ca. 1.450,00 Euro brutto,
  • vielfältige Aufgaben in einer modernen, zielorientierten Stadtverwaltung,
  • ein respektvolles, offenes Miteinander in einem motivierten Team,
  • ein angenehmes Betriebsklima in einer sozial orientierten Unternehmenskultur,
  • ein sicherer Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und der Option, mobil zu arbeiten,
  • ein Urlaubsanspruch von 30 Tagen und betriebliche Altersvorsorge,
  • ein attraktives Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
    (u.a. Kooperationen mit Fitnessstudios, Dienstradleasing),
  • Aus- und Weiterbildungsangebote sowie individuelles Coaching,
  • die wohlfühlCARD für Mitarbeitende mit vielen geldwerten Vorteilen,
  • eine gut aufgestellte Jugend- und Auszubildendenvertretung, die sich für
  • deine Interessen einsetzt und Gemeinschaftsveranstaltungen organisiert.
Wir fördern die Gleichstellung von Frauen im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und machen Teilzeit in Abhängigkeit von dienstlichen Belangen grundsätzlich möglich. Auch die Bewerbung von Personen mit Behinderungen begrüßen wir sehr. Durch die Bertelsmann-Stiftung wurde die Stadt Bad Salzuflen als familienfreundliche Arbeitgeberin ausgezeichnet.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte bewirb dich bis zum 06.09.2024 online in wenigen Schritten über den "Jetzt bewerben"- Button in unserem Karriereportal unter karriere.bad-salzuflen.de. Einfach anklicken, Unterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Arbeitszeugnisse) hochladen und deine Bewerbung geht unmittelbar in unserem Stab Personal ein. Das Auswahlverfahren wird voraussichtlich im September stattfinden.

Hast du noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Für weitere Auskünfte steht dir unsere Ausbildungskoordinatorin Jessica Meier unter der Telefonnummer 05222/952-348 gerne zur Verfügung. Wir sind gespannt darauf, dich kennenzulernen.

Stadt Bad Salzuflen
Der Bürgermeister
– Stab Personal –
32102 Bad Salzuflen
  • Jessica Meier
  • 05222/952-348