Bauingenieur*in im Bereich Straße und Verkehr (m/w/d)

scheme image

Die Stadt Bad Salzuflen: modern - vielseitig - familiär

Unsere Beschäftigten sind uns wichtig. Deswegen bieten wir mehr als 600 Beschäftigten einen ansprechenden und sicheren Arbeitsplatz, vielfältige Aufgaben und ein tolles Miteinander im Team. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass sich sowohl unsere Einwohner*innen, als auch Gäste in Bad Salzuflen wohlfühlen. Bad Salzuflen liegt am Teutoburger Wald in der Nähe zu Bielefeld und ist dank der Gradierwerke und des Kurparks bekannt für eine angenehme Luft. Die Stadtverwaltung versteht sich als modernes und zuverlässiges Dienstleistungsunternehmen.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung für unser Team im Fachdienst Tiefbau,  Abteilung Straße, Verkehr und Grün durch eine*n

Bauingenieur*in im Bereich Straße und Verkehr (m/w/d)

Ihre zukünftigen Aufgabenbereiche

  • Bau- und Oberbauleitung von Baumaßnahmen
  • Planung und Ausschreibung von Straßenbaumaßnahmen/Ingenieurbauwerke (Anfertigung von Ausschreibungsunterlagen, Prüfung und Auftragsvergabe) 
  • Verkehrsanalyse; Verkehrsregelnde – und lenkende Maßnahmen
  • Überprüfung von Brücken und Stützbauwerken
  • Rufbereitschaft Sommer- und Winterdienst (Organisation und Durchführung)
  • rechtliche Angelegenheiten (Straßen- und Wegegesetz und Ortssatzungen)
  • sonstige Angelegenheiten im Bereich Straße und Verkehr (z. B. Lärmschutz etc.)
  • stellvertretende Leitung der Abteilung Straße und Verkehr

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium des Bauingenieurwesens mit Vertiefungsrichtung Verkehr/Straße oder vergleichbare Studiengänge (Diplom oder Bachelor)
  • Kenntnisse und einschlägige praktische Erfahrungen mit Planungssoftware Straßenbau, Ausschreibungssoftware sowie den üblichen Office-Anwendungen
  • Sie finden selbstständig Problemlösungen
  • Sie können gut Zusammenhänge erkennen, strukturieren, zusammenfassen und adäquate Schlussfolgerungen ziehen
  • Sie haben ein verhandlungssicheres Auftreten gegenüber Geschäftspartnern und Kunden
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung und im Umgang mit politischen Gremien ist wünschenswert
  • Führerschein Klasse B

Das erwartet Sie

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit durchschnittlich 39 Wochenstunden bei einem flexiblen Arbeitszeitmodell
  • ein spannendes Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem netten Team
  • eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe TVöD 12
  • eine qualifizierte Einarbeitung
  • interessante Fortbildungsangebote
  • ein attraktives Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten

Bewerbungen von Berufseinsteiger*innen sind genauso herzlich willkommen wie von Berufserfahrenen. Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Teilzeit ist in Abhängigkeit von dienstlichen Belangen grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Personen sollten sich ebenfalls von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 10.12.2020
 
Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Abteilungsleiter Straße, Verkehr und Grün, Peter Drees, Tel. 05222/952-265 und die Personalsachbearbeiterin, Sandra Seisenberger, 05222/952-349 gerne zur Verfügung.
 
Bitte bewerben Sie sich online in wenigen Schritten über den "Jetzt bewerben"– Button in unserem Karriereportal unter karriere.bad-salzuflen.de am Ende dieser Stellenausschreibung. Einfach  anklicken – Unterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Arbeitszeugnisse) hochladen und Ihre Bewerbung geht unmittelbar in unserem Personalservice ein. Wir sind gespannt darauf, Sie kennenzulernen.

Stadt Bad Salzuflen
Der Bürgermeister
- Personalservice –
32102 Bad Salzuflen