Beigeordnete/r (m/w/d) und Geschäftsführer/in einer Staatsbad GmbH

Unser Mandant - in landschaftlich reizvoller Umgebung gelegen - zählt mit seinen rund 57.000 Einwohnern zu den führenden Heilbädern Deutschlands und verfügt über eine gute Infrastruktur, ein vielfältiges Wirtschaftsgefüge, eine abwechslungsreiche Handelslandschaft sowie vielfältige Freizeit- und Erholungseinrichtungen und ein gesundes Mikroklima. Der Führung des Geschäftsbereichs Gesundheit, Tourismus und Kultur sowie der Staatsbad GmbH kommt für die weitere Entwicklung des Standortes und der Region eine hohe Bedeutung zu und wird im Zuge einer Nachfolgeregelung neu besetzt:


Gesundheit – Tourismus – Kultur  

Beigeordnete/r (m/w/d) und Geschäftsführer/in einer Staatsbad GmbH in Personalunion

Führendes Heilbad in Nordrhein-Westfalen 

Als Geschäftsbereichsleiter Gesundheit, Tourismus und Kultur und Geschäftsführer der Staatsbad GmbH umfasst ihr Verantwortungsspektrum das Kurhaus, das Kurtheater, das Kurgastzentrum, zwei Gradierwerke, den Kurpark, das Vitalzentrum, die Konzerthalle, die Wandelhalle sowie den Landschaftsgarten. Zu Ihren Schwerpunktaufgaben gehören die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Gesundheits- und Kultur-Tourismusstandortes. Weitere Aufgaben sind die Vertretung und Repräsentation der Stadt und des Staatsbades in lokalen, politischen und überregionalen touristischen Gremien inklusive aktiver Netzwerkarbeit zum Wohle des Standortes sowie die Entwicklung und Implementierung von zielgerichteten Digitalisierungsstrategien. Darüber hinaus analysieren Sie die Tourismusentwicklung und entwickeln gemeinsam mit der Stadt neue HealthCare Angebote. Sie haben erfolgreich ein Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre, Tourismus oder einem anderen relevanten Studiengang oder alternativ eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit entsprechender einschlägiger unternehmerischer Erfahrung absolviert und verfügen über langjährige relevante Erfahrungen in ähnlichen Positionen der Gesundheit, des Tourismus oder der Verwaltung – idealerweise im Bereich der Unternehmensführung – sowie über Erfahrung in der Führung von größeren multifunktionalen Teams und mit Kompetenzen im Bereich Strategie und Konzeption.

Sie besitzen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit. Eine ausgeprägte Sozial- und Kommunikationskompetenz, eine Affinität zum Networking sowie ein souveränes Auftreten runden Ihr Profil ab. Als verantwortungsbewusste und entscheidungsstarke Führungspersönlichkeit denken und handeln Sie in hohem Maße wirtschaftlich. Sie führen kooperativ und agieren sicher und ausgleichend im Umgang mit den unterschiedlichsten Zielgruppen. Wenn Sie die Herausforderung einer Managementaufgabe mit einem hohen Verantwortungs- und Gestaltungsspielraum bei einer Stadt, in der eine wertschätzende Unternehmenskultur gelebt wird, reizt, sollten wir miteinander sprechen. Das gilt auch für entsprechend qualifizierte Damen und Herren, die derzeit keine Veränderung beabsichtigen, jedoch einen Gedankenaustausch mit mir begrüßen würden. Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer SWI21223 und richten diese direkt an:


EXECUTIVE CONSULTANTS
STEPHAN WITTE
Rochus Mummert Executive Consultants GmbH
Schadowplatz 12, 40212 Düsseldorf, Tel.: 0211-17 39 94-18
E-Mail: Stephan.Witte@RochusMummert.com, www.rochusmummert.com