Bundesfreiwilligendienst im Jugendamt (m/w/d)

Die Stadt Bad Salzuflen: modern - vielseitig - familiär

Unsere Beschäftigten sind uns wichtig. Deswegen bieten wir mehr als 600 Beschäftigten einen ansprechenden und sicheren Arbeitsplatz, vielfältige Aufgaben und ein tolles Miteinander im Team. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass sich sowohl unsere Einwohner*innen, als auch Gäste in Bad Salzuflen wohlfühlen. Bad Salzuflen liegt am Teutoburger Wald in der Nähe zu Bielefeld und ist dank der Gradierwerke und des Kurparks bekannt für eine angenehme Luft. Die Stadtverwaltung versteht sich als modernes und zuverlässiges Dienstleistungsunternehmen.
 
Wir suchen im Jugendamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung im
Bundesfreiwilligendienst
 
  • Du möchtest was für andere Menschen tun?
  • Du möchtest praktische Erfahrung im Berufsalltag sammeln?
  • Du möchtest ein interessantes Arbeitsgebiet kennenlernen?
 
Dann ist ein Bundesfreiwilligendienst genau das Richtige für dich!

Die Stadt Bad Salzuflen bietet zwei Stellen im Fachdienst Jugendamt, die den Bundesfreiwilligendienst im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit durchführen möchten. Der Bundesfreiwilligendienst steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben, Alter, Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen keine Rolle.
 

Dein zukünftiger Aufgabenbereich

  • Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeitenden bei der Durchführung von Kursen und Angeboten in der offenen Kinder- und Jugendarbeit.
  • Mitarbeit im Jugendbistro
  • Fahrdienste / Begleitung bei Ausflügen
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten (z.B. Einkäufe, Wäschepflege, Küchenarbeit)
  • Hausmeistertätigkeiten (Rasenmähen, Gelände sauber halten, kleinere Reparaturarbeiten)
  • Mithilfe bei Büroarbeiten (kopieren, Flyer und Plakate verteilen Briefe falten)

Das bringst du mit

  • handwerkliches Interesse
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B (PKW)
  • gute Englischkenntnisse bzw. weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert.

Das erwartet dich

Die Stadt Bad Salzuflen bietet eine interessante und abwechslungsreiche Vollzeitbeschäftigung, ein Taschengeld in Höhe von 300,- € zzgl. Sozialversicherungsleistungen. Jede*r Bundesfreiwillige wird pädagogisch begleitet und erhält eine strukturierte Einarbeitung in sein Aufgabengebiet.

Für weitere Auskünfte steht dir im Jugendzentrum @-on! Frau Christin Deerberg, Tel. 05222/952-379, oder im Personalservice Frau Sandra Lüking, Tel. 05222/952-127 gerne zur Verfügung. Oder besuche die nachfolgende Homepage: www.bundesfreiwilligendienst.de

Bitte bewirb` dich online in wenigen Schritten über den "Jetzt bewerben"– Button in unserem Karriereportal unter karriere.bad-salzuflen.de am Ende dieser Stellenausschreibung. Einfach anklicken – Unterlagen hochladen und deine Bewerbung geht unmittelbar in unserem Personalservice ein.
 
Wir sind gespannt darauf, dich kennenzulernen!
 
Stadt Bad Salzuflen
Der Bürgermeister
- Personalservice –
32102 Bad Salzuflen

 
  • Frau Sandra Lüking
  • 05222/952-127