Referent*in des Beigeordneten für Gesundheit, Tourismus und Kultur (m/w/d)

  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
scheme image

Die Stadt Bad Salzuflen: modern - vielseitig - familiär

Unsere Beschäftigten sind uns wichtig. Deswegen bieten wir mehr als 600 Beschäftigten einen ansprechenden und sicheren Arbeitsplatz, vielfältige Aufgaben und ein tolles Miteinander im Team. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass sich sowohl unsere Einwohner*innen, als auch Gäste in Bad Salzuflen wohlfühlen. Bad Salzuflen liegt am Teutoburger Wald in der Nähe zu Bielefeld und ist dank der Gradierwerke und des Kurparks bekannt für eine angenehme Luft. Die Stadtverwaltung versteht sich als modernes und zuverlässiges Dienstleistungsunternehmen.

Wir suchen im Fachbereich Touristik, Gesundheit und Kultur zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Team durch eine*n

Referenten*in des Beigeordneten für Gesundheit, Tourismus und Kultur mit Schwerpunkt Projektmanagement (m/w/d)
 

Ihre zukünftigen Aufgabenbereiche

  • Unterstützung des Beigeordneten bei konzeptionellen Entwicklungen, Projekten und Sonderaufgaben
  • Verantwortliche operative Planung, inhaltliche Ausarbeitung, Unterstützung und Durchführung von Teilprojekten mit unterschiedlicher Komplexität zu verschiedenen Thematiken: z.B. Nutzungskonzeptionen, Gesundheits- und Kurinfrastrukturprojekte, Digitalisierung, Entwicklung Geschäftsfeld MICE, Zertifizierungen und Prädikatisierungen von Heilbädern
  • Projekte entwickeln, steuern und koordinieren
  • Projektpläne- und -Konzeptionen erstellen und pflegen
  • Briefing und Präsentation
  • Produkte und Dienstleistungen nach Zielvorgabe des Geschäftsbereiches weiterentwickeln
  • Prozessmanagement

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitswesen, Ingenieurwesen oder vergleichbares Studium oder Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes oder Abschluss Verwaltungslehrgang II, in allen Fällen jeweils mit mehrjährigem praktischem Erfahrungshorizont im Projekt- und Prozessmanagement
  • Konzeptionelle und visionäre Fähigkeiten einhergehend mit sprachlicher Ausdrucksstärke
  • Analytische Fähigkeiten, Problemlösungskompetenz, Umsetzungsstärke und überzeugende Kommunikation
  • hohe Aufnahmefähigkeit komplexer Sachverhalte

Das bieten wir Ihnen

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit bei einem flexiblen Arbeitszeitmodell
  • eine angemessene Bezahlung je nach persönlichen Voraussetzungen nach TVöD bzw. LBesG NRW
  •  einen sehr interessanten, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgabenbereich
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung, eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL, Möglichkeiten zur betrieblichen Altersvorsorge über Kommunalversicherer)
  • ein motiviertes Team im Rahmen einer offenen und sozial orientierten Unternehmenskultur
  • ein attraktives Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Dienstradleasing

Die Stadt Bad Salzuflen fördert die Gleichstellung von Frauen im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Teilzeit ist in Abhängigkeit von dienstlichen Belangen grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Personen sollten sich ebenfalls von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.07.2022.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Fachbereichsleiter Touristik, Gesundheit und Kultur Michael Feiler, Tel. 05222 / 952 500 oder der Personalleiter Frank Düe, Tel. 05222 / 952 472, gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online in wenigen Schritten über den "Jetzt bewerben"– Button in unserem Karriereportal unter karriere.bad-salzuflen.de am Ende dieser Stellenausschreibung. Einfach  anklicken – Unterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Arbeitszeugnisse) hochladen und Ihre Bewerbung geht unmittelbar in unserem Stab Personal ein. Wir sind gespannt darauf, Sie kennenzulernen.

Stadt Bad Salzuflen
Der Bürgermeister
– Stab Personal –
32102 Bad Salzuflen