Sachbearbeiter*in in der Bürgerberatung (m/w/d)

scheme image

Die Stadt Bad Salzuflen: modern - vielseitig - familär

Unsere Beschäftigten sind uns wichtig. Deswegen bieten wir mehr als 600 Beschäftigten einen ansprechenden und sicheren Arbeitsplatz, vielfältige Aufgaben und ein tolles Miteinander im Team. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass sich sowohl unsere Einwohner*innen, als auch Gäste in Bad Salzuflen wohlfühlen. Bad Salzuflen liegt am Teutoburger Wald in der Nähe zu Bielefeld und ist dank der Gradierwerke und des Kurparks bekannt für eine angenehme Luft. Die Stadtverwaltung versteht sich als modernes und zuverlässiges Dienstleistungsunternehmen.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung für unser Team im Fachdienst
Ordnungswesen durch eine*n
 
Sachbearbeiter*in (m/w/d) in der Bürgerberatung

Ihre zukünftigen Aufgabenbereiche

  • stellvertretende Leitung der Abteilung „Bürgerberatung“
  • Federführung bei der Echtheitsprüfung ausländischer Dokumente und Urkunden
  • Führen der Gebührenkasse der Bürgerberatung
  • Melde-, Pass- und Ausweiswesen
  • Mitwirkung bei Staatsangehörigkeits- und Ausländerangelegenheiten
  • Beglaubigungen
  • Ausstellung von Fischereischeinen
  • Fundsachen
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Wahlen, Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden
  • Dienstleistungen für andere Dienststellen und Behörden, z. B. Führungszeugnisse, Fahrzeugscheine, Katasterauskünfte, Verlängerung von Schwerbehindertenausweisen, Rundfunkgebührenbefreiung, Kartenverkauf für Stadtbus und Kulturveranstaltungen
  • allgemeine Informationen und Entgegennahme von Beschwerden am Bürgertelefon
Änderungen der Aufbau- oder Ablauforganisation innerhalb der Bürgerberatung sind möglich.

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder 1. Angestelltenlehrgang
  • Kenntnisse in den beschriebenen Aufgabengebieten sowie Führungserfahrung sind vorteilhaft
  • Freude, Aufgeschlossenheit und Engagement im Umgang mit Bürger*innen
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • sorgfältiger, kooperativer und selbstständiger Arbeitsstil
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherheit im Umgang mit IT-Programmen
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Fortbildung

Das erwartet Sie

  • eine unbefristete Vollzeitstelle bewertet nach Entgeltgruppe 9a TVöD
  • die Arbeitszeiten richten sich nach dem Rahmen der Öffnungszeiten der Bürgerberatung
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • ein attraktives Gesundheitsmanagement

Die Stadt Bad Salzuflen fördert die Gleichstellung von Frauen im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Teilzeit ist in Abhängigkeit von dienstlichen Belangen grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Personen sollten sich ebenfalls von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 14.03.2021.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Abteilungsleiter der Bürgerberatung Herr, Ralf Gabriel, Tel. 05222 / 952-455, und die zuständige Personalsachbearbeiterin, Sandra Lüking, Tel. 05222 / 952-127, gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online in wenigen Schritten über den "Jetzt bewerben"– Button in unserem Karriereportal unter karriere.bad-salzuflen.de am Ende dieser Stellenausschreibung. Einfach  anklicken – Unterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Arbeitszeugnisse) hochladen und Ihre Bewerbung geht unmittelbar in unserem Personalservice ein. Wir sind gespannt darauf, Sie kennenzulernen.
 
Stadt Bad Salzuflen
Der Bürgermeister
   – Personal –
32102 Bad Salzuflen
  • Frau Sandra Lüking
  • 05222/952-127